ORIGINAL PLAY – EIN ERFAHRUNGSBERICHT

Posted on Posted in Apprentices, Christian Bauer, Erfahrungsbericht, Projekte, Schulen und Insititutionen, Spielen, Spielerfahrungen, Spielleiter

erste Kontaktaufnahme
erste Kontaktaufnahme

was passiert hier?
was passiert hier?


Los geht’s!

Die Kinder der Vorschulklasse der Volksschule Albrechtstraße in Klosterneuburg durften im Schuljahr 2018/2019 an mehreren Terminen „Original Play“ ausprobieren und im gemeinsamen Spiel neue Erfahrungen sammeln. Nach anfänglichen Berührungsängsten bei einigen Kindern ließen sich schließlich alle einmal mehr und einmal weniger auf diese besondere Form des Spiels ein. Bei vielen Kindern traten Kräfte und Energien zutage, die Spielleiter Christian im „Original Play“ zu lenken wusste und so auf liebevolle Art und Weise den Kindern neue bzw. andere Körpererfahrungen ermöglichte, als bisher bekannte.
Ohne Worte einfach drauf los! Nach diesem Motto spielten die Kinder einzeln oder auch zu zweit oder dritt gemeinsam mit Christian und genossen es, geknuddelt, gestupst oder auch mal herumgewirbelt zu werden, während alle anderen rund um die Matten, auf welchen gespielt wurde, saßen und zusahen. Das Warten darauf, als nächstes auf die Matte zum Spiel eingeladen zu werden, fiel einigen Kindern besonders schwer, dafür wurde dann oft umso entfesselter drauf los gespielt.
Spielleiter Christian wurde für die Kinder zum Knuddelbären, zum Reitpferd, zum Löwenpapa, zum kuscheligen Kater oder auch zum wilden Hund – je nachdem, was die Kinder ins Spiel mitbrachten. In jedem Fall sammelten die Kinder gänzlich neue Spielerfahrungen – je nachdem, was sie gerade brauchten, erlebten sie einen Spielpartner zum wilden Toben und Rangeln, aber auch zum Knuffeln und Knuddeln.


Autoren: Lisa Kornhofer, Klassenlehrerin & Agnes Zach, Team-Lehrerin
Volksschule Albrechtstraße, 3400 Klosterneuburg, Österreich
https://www.vs-albrechtstrasse.at/

Sonja Mille

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Aenean ipsum enim, commodo in sapien eget, accumsan maximus metus. Cras eu nulla sit amet nulla aliquet iaculis et porta augue.

Rainer Deutner

„Ich spiele weil….Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Aenean ipsum enim, commodo in sapien eget, accumsan maximus metus. Cras eu nulla sit amet nulla aliquet iaculis et porta augue.