Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Wien: Einführungsworkshop 11. und 12. Mai 2018

11. Mai / 09:30 bis 12. Mai / 17:30

„THE PLAYFUL MIND – The Only Mind Worth Having“

Dieser Einführungsworkshop findet im Rahmen eines Curriculums von Säuglings-, Kinder- und Jugendpsychotherapeut*innen statt und wird von der VÖPP Akademie organisiert. 

Anmeldung bei der VÖPP Akademie

11.05.2018 / 9.30 bis 17.30 Uhr
12.05.2018 / 9.30 bis 17.30 Uhr

Kosten: € 210,- (für Mitglieder der VÖPP Akademie € 185,-)

Seminarort: 1090 Wien, Lustkandlgasse 3-5/Ecke Achamergasse

Fred Donaldson erzählt von Erlebnissen im Spiel mit Kindern, mit Menschen in besonderen Lebenssituationen und mit frei lebenden Tieren. Einfache Körperübungen lassen jeden/jede Teilnehmer*in den Unterschied von Spiel und Wettbewerb spüren. Sie lernen die Vision und Praxis von Original Play kennen, wie sie von kleinen Kindern und frei lebenden Tieren gelehrt werden. Der Workshop ermutigt uns Erwachsene, uns dem Original Play zu öffnen, indem wir alle Kategorien beiseite lassen und uns in bedingungsloser Liebe und aufrichtiger Klarheit dem Spiel der Kinder zugänglich machen. Die Teilnehmer*innen lernen, wie sie andere Mitspielende und sich selbst beim Original Play sicher halten und bekommen die Gelegenheit, mit einander und mit Fred Donaldson Original Play zu spielen. So können die Workshopteilnehmer*innen ihre ureigene Spielenergie wieder entdecken und werden darauf vorbereitet, freudvoll und sicher mit Kindern und Jugendlichen Original Play zu spielen.

Wir werden den ‚Spiel-Geist‘ erforschen – jenen Ort, an dem Leben ohne Angst stattfindet. Der Spiel-Geist ist ein tiefes Gefühl der Zugehörigkeit außerhalb unserer bekannten Kategorien. Als wir Kinder waren, war das nichts ungewöhnliches; jetzt müssen wir alles beiseite schieben um es wieder zu entdecken. Der Spiel-Geist schafft ein inneres und äußeres Feld von Beziehungen und wird gelenkt von einer Palette an Fähigkeiten die auf Ganzheit und Heiligkeit beruhen. Dieses Spielfeld werden wir erforschen.
Original Play kann nicht als therapeutische Technik verwendet werden um Ziele zu erreichen, entfaltet aber in der Praxis sehr wohl therapeutische Wirkung!

Fred Donaldson, Ph.D., spielt seit 1974 das von ihm benannte Original Play – mit Kindern und Jugendlichen, Patient*innen in Psychiatrie, Onkologie und Geriatrie, mit Bandenmitgliedern, Strafgefangenen, Manager*innen sowie frei lebenden Tieren auf der ganzen Welt. Original Play eröffnet einen neuen Weg in Kontakt zu kommen, Sicherheit und Liebe zu vermitteln – und anders mit Konflikten, Stress und Angst umzugehen.

Der Workshop findet in englischer Sprache mit deutscher Übersetzung statt.

Workshopteilnehmer*innen lernen

•wie sie Vertrauen, Sicherheit und das Gefühl der Zugehörigkeit in Beziehungen erreichen können
•wie sie mit Überraschungs- und Veränderungsmomenten umgehen können
•welche Rolle Spiel und Berührung im Leben einnehmen
•dass das Spiel ein starkes Fundament für Lernen und Entwicklung bei Kindern legt
•wie Erwachsene mit Kindern spielen können
•wie sie mit Konflikten und Rivalität im privaten und beruflichen Leben umgehen können
•wie sie mit Stress und Angst umgehen können
•wie sich Verhaltensmuster von Aggression, Ärger und Gewalt in Freundlichkeit, Fürsorge und Offenheit verändern lassen
•wie sich emotionale Flexibilität und Selbstachtung verbessern lassen
•wie nonverbale zwischenmenschliche Fähigkeiten entwickelt werden können
•ihr Körpergefühl zu sensibilisieren
•das Gefühl der Verbundenheit als beste Alternative zu Angst und Wettbewerb kennen
•Fertigkeiten, um für sich selbst und die SpielgefährtInnen Sicherheit zu gewährleisten

Details

Beginn:
11. Mai / 09:30
Ende:
12. Mai / 17:30
Veranstaltungskategorien:
,

Veranstalter

VÖPP Akademie
E-Mail:
akademie@voepp.at
Webseite:
http://akademie.voepp.at

Veranstaltungsort

VÖPP Akademie
Lustkandlgasse 3-5
Wien, 1090 Österreich
+ Google Karte