Sonja Mille

Original Play ist viel mehr, als mit Kindern in liebevollen Kontakt zu kommen - es verändert mein Leben, meine Beziehungen, mein Verhalten im Alltag und in der Arbeit.
Apprentice, Spielpraxis seit 2009NÖ, ÖO, Wien
Fotogalerie
Sonja beim Spielen

 

 

Werdegang
Werdegang

Ich bin 1970 in Amstetten geboren, glücklich verheiratet und Mutter eines erwachsenen Sohnes. Ich arbeite seit 1994 als Frauenberaterin in Amstetten. Mein Schwerpunkt dort ist die Arbeit mit gewaltbetroffenen Frauen und die Gewaltprävention mit Mädchen.

Mit meiner Lehrlingszeit in Original Play habe ich 2009 begonnen, ich besuchte meinen ersten Workshop bei Fred und war sofort begeistert von der Idee, selbst zu spielen. Meine erste Spielpraxis sammelte ich 2009/2010 gemeinsam mit Rainer Deutner in der Mostviertler Montessorischule und -kindergruppe in Amstetten, ich kannte alle Kinder, weil mein Sohn dort früher Schüler war und fühlte mich sicher. Nach 1,5 Jahren wöchentlichem Spielen in dieser Schule, wagte ich mich nach und nach in andere Schulen und Einrichtungen. Ich habe meine Arbeitszeiten in der Frauenberatungsstelle glücklicherweise so verändern können, dass ich zuerst einmal wöchentlich und später dann zweimal wöchentlich für das Spielen Zeit hatte.

Zwischen 2010 und 2014 habe ich an drei Basic Training Seminare, zwei Advanced Training Seminare und drei A Clinic bei Jola und Fred in Warschau teilgenommen. Die Trainings in Warschau sind für mich nicht nur eine Gelegenheit von Jola und Fred zu lernen sondern ein Ort, wo ich mich mit Original Play Menschen aus aller Welt vernetzen und austauschen kann.

Seit 2010 (mit)organisiere ich gemeinsam mit Robin Rieß und Rainer Deutner Vorträge, Workshops und Praxistage mit Fred Donaldson in Amstetten und Wien.

2011 plante ich eine 10-wöchige Reise nach Bulgarien, Rumänien und die Republik Moldau, um dort in Kinderheimen der Organisation Concordia zu spielen (Reisebericht). Seit diesem Erlebnis setze ich es mir immer zum Ziel, dass ich, wenn ich andere Länder bereise, dort auch Original Play spiele.

2013 hatte ich das Glück, Fred und Jola auf einer Original Play Reise nach Südafrika begleiten zu dürfen. Wir haben dort drei Workshops, einer davon ein Naturworkshop in einem Wildpark, Spielen mit Kindern in verschiedenen Einrichtungen und eine Walkingsafari miterlebt.

Seit 2013 nehme ich Menschen, die sich in Original Play weiterentwickeln und eigene Spielerfahrungen sammeln möchten zum Mitspielen in verschiedene Einrichtungen, Schulen und Kindergärten mit.

Über die Jahre habe ich in ca. 1000 Spielstunden mit ca. 4000 verschiedenen Kindern, Jugendlichen und Menschen mit Behinderungen gespielt. Meine Spielorte waren Kindergärten, Volks-, Haupt- und Sonderschulen, Kinderheime und Einrichtungen für Menschen mit Behinderungen in Österreich, Rumänien, Bulgarien, der Republik Moldau, Deutschland, Tschechin, Polen, Südafrika und Mexiko (Auflistung).

2014 hat eine kleine Gruppe von Menschen begonnen eine Organisationsform für Original Play in Österreich zu finden und im Herbst wurde der Verein "Original Play Österreich - von Herzen spielen" gegründet. Ich bin Vorstandsmitglied und werde mich weiterhin dafür einsetzen, dass Original Play wachsen kann und viele neue Menschen unsere Idee mittragen und auch angesteckt werden von dieser wunderbaren Energie.

Spielerfahrung
Spielerfahrung
In diesen Schulen, Kindergärten und Institutionen habe ich gespielt:

Mostviertler Montessorischule und Montessorikindergruppe, 3361 Aschbach, NÖ 

Privatschule Wolfpassing und Kindergruppe Wolfpassing, 3261 Steinakirchen, NÖ 

Sonnenschule Amstetten, 3300 Amstetten, NÖ 

Allgemeine Sonderschule Mank, 3240 Mank, NÖ 

Kinderheime der österreichischen Organisation Concordia in Bulgarien, Rumänien und der Republik Moldau

Frauenberatung Mostviertel, 3300 Amstetten, NÖ 

Ort der Begegnung, 3264 Gresten, NÖ 

Miedlhof, 3314 Strengberg, NÖ 

Verein Lebensräume für Menschen, 1070 Wien

Verein Sinnvoll, 1060 Wien

Privat organisierte Gruppen, 3270 Scheibbs, NÖ 

Integrative Volksschule, 3304 St. Georgen am Ybbsfelde, NÖ

Volksschule, 3331 Kematen an der Ybbs, NÖ

Wurzelkindergarten, 4553 Oberschlierbach, OÖ

Freie Schule, 4553 Schlierbach, OÖ

Eltern-Kind-Zentrum, 4560 Kirchdorf an der Krems, OÖ

Caritas Haus Loosdorf, 3382 Loosdorf, NÖ

Volksschule Johnstraße, 1150 Wien

Lebenshilfewerkstatt, 3300 Amstetten, NÖ

New Jerusalem Children‘s Home, Midrand, Südafrika

Flüchtlingsheim, Orange Farm, Johannesburg, Südafrika

Kindergarten und Schule in Franschhoek, Südafrika

Hatfield Montessori Preschool, Pretoria, Südafrika 


Caritas Tagesheim und Wohngruppe für geistig behinderte Menschen, 3243 St. Leonhard am Forst, NÖ

Zentrum für Hör- und Sehbildung, 4020 Linz, OÖ

Wohngemeinschaft der Caritas für Menschen mit Behinderung, 1160 Wien

WUK Schulkollektiv, 1090 Wien

Waldorfschule und -kindergarten, Brno, Tschechien 


Betriebskindergarten der Arbeiterkammer (Kinderfreunde), 1040 Wien

Hort im Bundesinstitut für Gehörlosenbildung, 1130 Wien

Verein Bassena Stuwerviertel, 1020 Wien

VKKJ, 2130 Mistelbach, NÖ

Kinderheim San Vicente, Mexico City, Mexiko

Lernwerkstatt im Wasserschloss, 3140 Pottenbrunn, NÖ

Kinderturnen in 3264 Gresten, NÖ

Allgemeine Sonderschule 6, Linz, OÖ

Volksschule Grinzingerstraße, 1190 Wien

Treffen der elternverwalteten Kindergruppen Wien im Augarten, 1020 Wien

Sonderpädagogisches Zentrum Spalowskygasse, 1060 Wien

Allgemeine Sonderschule & Zentrum für Inklusiv- und Sonderpädagogik, 3350 Haag, NÖ

Freie Waldorfschule Halle, Halle (Saale), Deutschland


AusbildungsFit unida services, 3300 Amstetten, NÖ

Volksschule Floridsdorf, 1210 Wien

Volksschule Klettenhofergasse, 1180 Wien

Caritas, Karwan Haus (Wohnhaus für Flüchtlinge), Blindengasse, 1080 Wien

Werkstatt der Lebenshilfe, 3350 Haag, NÖ

Freilich Begegnungsraum, 2340 Mödling, NÖ

Willkommenstes für Flüchtlinge, 1120 Wien

Asylwerber*innenunterkunft Flughafen Wien, Schwechat, NÖ

Asylwerber*innenheim, SLC-Europe, 3300 Mauer bei Amstetten, NÖ

Asylwerber*innenheim, SLC-Europe, 3300 Waldheim bei Amstetten, NÖ

Europaschule, 1020 Wien