Was ist Original Play?

Original Play, Ursprüngliches Spiel, geht zurück auf das Spiel kleiner Kinder und freilebender Tiere. Ihr Spiel kennt keine Regeln und keine Fehler, keinen Kampf und keine Konkurrenz, kein Gewinnen und kein Verlieren, kein Stark und kein Schwach, kein Ausgeschlossensein und keine Angst.

Ihr Spiel ist ein Geschenk der Schöpfung, das uns Erwachsenen im Getriebe der Gesellschaft und des Alltags verloren gegangen ist. Unser Bedürfnis nach Berührung und Verbundenheit ist geblieben.

Im Original Play entdecken wir dieses Geschenk wieder. Original Play ermöglicht allen Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen ein liebevolles Miteinander. Es bereichert unser Leben und erweitert unsere Handlungsmöglichkeiten.

 

Original Play bietet einen Entwicklungsraum für alle Kinder, Jugendlichen und Erwachsenen:

Sie lernen Möglichkeiten kennen,

-  mit Konflikten und Rivalität,  Stress und Angst umzugehen;
-  Körpersignale genau wahrzunehmen;
-  gute von schlechten Berührungen zu unterscheiden.

Ihr Selbstwert wird gestärkt.

Original Play ersetzt Konflikte, Aggression und Beschuldigungen durch sichere und liebevolle Beziehungen.

Original Play fördert die emotionale Widerstandsfähigkeit (Resilienz), das Wohlbefinden und soziale Kompetenz.
Dies schafft optimale Bedingungen für kognitives und sozial-emotionales Lernen und ist gelebte Inklusion.

Wie sieht Original Play aus?

 

Original Play entsteht spontan in der Begegnung. Es ist nicht von Sprache abhängig und basiert auf Freiwilligkeit, Gewaltlosigkeit, Präsenz und Achtsamkeit.

Alle Teilnehmenden entscheiden bei der Einladung auf die Spielfläche für sich selbst, ob und in welcher Form sie spielen.

In diesem Spielsetting entsteht ein Raum für positive Veränderungen von Emotionen und Verhalten.

Original Play vermittelt die Haltung:

"Spielen ist, wenn niemand weint und niemand ein gebrochenes Herz hat."

Vierjähriger Bub nach dem Spielen mit Fred Donaldson

Fred Donaldson, Ph.D.

"Original Play kann man nur von Kindern lernen.
Du kannst es nicht von mir lernen.
Ich bereite dich vor für die Meister - die Kinder."

Fred Donaldson spielt seit 197O mit unzähligen Menschen jeden Alters und mit freilebenden Tieren (Wölfen, Delphinen, Bären, ...). Dabei hat er ein verbindendes Muster entdeckt, das er “Original Play” nennt. Seine größten Lehrmeister sind die Kinder.

Er hat in kulturell unterschiedlichen Gemeinschaften, in Flüchtlingslagern, mit Straßenkindern, mit Bandenmitgliedern, mit Manager*innen und in Gefängnissen gespielt. Im Spiel teilt er mit den Menschen eine Welt voll Vertrauen, Zugehörigkeit und Versöhnung.

Mit seinen Vorträgen und Workshops ist er weltweit als Referent tätig. Er ist Autor des Buches „Von Herzen Spielen - Vision und Praxis der Zugehörigkeit.”

Jolanta Graczykowska, M.A.

"Das Potential von Original Play, Probleme, wie Aggression und Gewalt zu lösen, liegt in der Inklusion aller Spiel-Teilnehmer*innen."

Jolanta Graczykowska ist offizielle Repräsentantin von Original Play in Europa.

Sie ist von Fred Donaldson autorisiert, Workshops, Seminare, Supervisionen und Kurse abzuhalten und Original Play Aktivitäten in Europa zu koordinieren. 

Sie ist Autorin wissenschaftlicher Publikationen über Original Play.

Sie spielt mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen, Gewaltopfern und Strafgefangenen auf der ganzen Welt, ungeachtet ihres Alters oder kulturellen Hintergrundes, ihrer gesellschaftlichen Stellung oder psychomotorischen Entwicklung. 

"Spielen ist, wenn wir nicht wissen, dass wir verschieden sind."

Fünfjähriger Bub nach dem Spielen mit Fred Donaldson

Der Verein “Original Play Österreich - von Herzen spielen” organisiert:

Weiterbildungen mit Fred Donaldson, Ph.D. 
und Jolanta Graczykowska, M.A.

• Vorträge
• Workshops
• Praxistage
• Projekte

Zielgruppen sind:

• Eltern
• Lehrer*innen
• Kindergartenpädagog*innen
• Sozialpädagog*innen
• Sonder- und Heilpädagog*innen
• Tagesmütter und -väter
• Therapeut*innen
• Mitarbeiter*innen im Sozial- und Gesundheitsbereich
• Firmen
• Interessierte

(Original Play kann nach Absprache mit der Schulleitung von den Landesschulräten von Wien und NÖ als Weiterbildung anerkannt werden.)

Angebote von Original Play Apprentices

(Original Play Apprentices haben mehrere Workshops und Trainingseminare absolviert und mehrjährige Spielerfahrung mit Kindern unterschiedlichen Alters.)

• Termine zum Kennenlernen von Original Play
• längerfristige Projekte
• Spielen im Einzelsetting

Zielgruppen sind:

• Kindergärten
• Schulen
• Tagesbetreuungseinrichtungen
• Eltern-Kind-Zentren
• Einrichtungen für Flüchtlinge
• Institutionen für Menschen mit Behinderungen
• Pflegeeinrichtungen
• Familien und Elterninitiativen

Eine Spieleinheit dauert je nach Alter der Teilnehmenden und Gruppengröße zwischen 3O und 6O Minuten.  In einer Schule können wir z.B. mit vier Schulklassen an einem Vormittag spielen.  Wir benötigen dazu einen ca. 50 m² großen Raum und ca. 10 m² Turnmatten für die Spielfläche.

Aktuelle Vorträge, Workshops und Praxistage mit Fred Donaldson

Stadt Haag: Vortrag mit Fred Donaldson 20. Oktober 2017

by Klaus Seits | 29/06/2017 |
Fred Donaldson schildert, wie er Original Play durch das Spielen...
Mehr lesen / Anmelden

Stadt Haag: Einführungsworkshop mit Fred Donaldson 21. und 22. Oktober 2017

by Klaus Seits | 29/06/2017 |
Fred Donaldsons Vortrag am Vorabend ist eine Einstimmung zum...
Mehr lesen / Anmelden

Stadt Haag: Praxisvormittag mit Fred Donaldson 23. Oktober 2017

by Klaus Seits | 29/06/2017 |
Praxistage in Original Play werden an einer Schule oder...
Mehr lesen / Anmelden

Wien: Vertiefungsworkshop mit Fred Donaldson und Jola Graczykowska 11. und 12. November 2017

by Rainer | 25/05/2017 |
€ 180,- Diesen Vertiefungsworkshops leiten Fred Donaldson und Jola Grczykowska....
Mehr lesen / Anmelden

"Kleine Kinder spielen aus dem gleichen Grund, wie Wasser fließt und Vögel fliegen."

Fred Donaldson

Wer spielt in Österreich?

Original Play Apprentices bieten Einzeleinheiten, Spielgruppen und Projekte für Schulen, Kindergärten, Tagesbetreuungseinrichtungen,
Eltern-Kind-Zentren, Einrichtungen für Flüchtlinge und Institutionen für Menschen mit Behinderungen an.

Steve Heitzer

 

Steve Heitzer

Profil

Rainer Deutner

 

Profil

Sonja Mille

 

Profil

Marie-Luise Mitterberger

 

Profil

Markus Müller

 

Profil

Robin Riess

 

Robin Riess

Profil

Armin Knauthe

 

Profil

Klaus Seits

 

Profil

Oana Strauss

 

Profil

 

Gabriele Tober-Cikanek

 

Profil

 

Aktuelle Nachrichten

Original Play Workshop mit Tieren

by sonja mille | 13/06/2017 | Allgemein, Sonja Mille, Vertiefungsworkshop
von 5. bis 6. Juni 2017 fand der Vertiefungsworkshop...
Mehr lesen

Original Play Praxistag mit Jolanta Graczykowska, Mai 2017

by sonja mille | 07/05/2017 | Allgemein
Am 4. Mai 2017 hielt Jola für 7 Teilnehmer*innen...
Mehr lesen

Original Play im Libanon 2016

by Armin Knauthe | 06/12/2016 | Allgemein, Apprentices, Armin Knauthe, Erfahrungsbericht, Projekte
Persönlicher Projektbericht von Armin Knauthe (English Version) Intuition und...
Mehr lesen